Kopfkino – Stadtspaziergänge nimmt die Zuhörer*innen mit auf literarische Hörgänge durch München. Jede Folge eine Wanderung durch Kopf und Stadt: geschrieben von Münchner Autor*innen, gesammelt und gelesen von der Schauspielerin Henriette Fridoline Schmidt und vertont und produziert von Benno Heisel. Jede*r Autor*in, jeder Weg, jeder Text ist anders: Mal ein Gedankenstrom, mal ein Hörspiel, ein Roman oder eine Assoziationskette. Kopfkino ist kein Buch, kein Theater, keine Performance und kein Hörspiel. Kopfkino ist ein Podcast zum Stadtwandern, Streunen, Entdecken. Einfach Kopfhörer aufsetzen und los spazieren! 

Die Podcast-Serie erscheint seit Frühjahr 2020 regelmäßig auf dem Kanal des HochX und wird ab Februar 2021 in eine neue Phase gehen. Neben den weiterhin erscheinenden Podcasts arbeitet das Team auch an Live-Performances der Texte vor Ort im Stadtraum.


Folge #12: 48°06’25.0″ N 11°39’23.0″E von Emre Akal

Seit dem 5. April 2021, 20:00 Uhr online.

Irgendwas ist heute anders an der Stadt. Der Himmel in ein Nostradamus-Rot getaucht, das Verhalten der Menschen so seltsam, trotz Schnitzel und dem rötlichen Getränk, das sie nur hier trinken würden: unter den bunten Schirmen am Odeonsplatz. Was geschieht hier? Emre Akals Figuren beobachten das Geschehen. Mal mehr an sich, mal mehr durch die Blicke der anderen. Und da ist etwas fremd. Vielleicht einfach diese Menschen hier? Oder man selbst? Oder die Antwort ist noch simpler: Aliens!


Am 08.-12. April 2021: KOPFKINO – PODCAST ME BACK.

Wir erweitern das Stadtporträt und möchten die Hörer*innen einladen, die Folge vor Ort zu hören und ihre Beobachtungen mit uns zu teilen. Am 08.-12. April 2021 stellen wir ein altes gelbes Postrad an die gelben Briefkästen am Odeonsplatz. Dort findet man im Fahrradkorb vorn eine Box mit zwei Möglichkeiten:

POSTCARD ME BACK: Postkarten, die beschrieben werden können und in die Box gesteckt werden sollen. Eine Anleitung dafür findet man ebenfalls an dem gelben Rad.

PODCAST ME BACK: Die Telefonnummer 01575 54 86 254 kann angerufen werden. Dort ist ein Anrufbeantworter eingerichtet. Wir freuen uns, wenn Menschen sich 30 Sekunden Zeit nehmen, um uns aktuelle Beobachtungen oder/und Stimmungen vor Ort mitzuteilen.

Kopfkino-Stadtspaziergänge entsteht in Koproduktion mit HochX – Theater und Live Art

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.